Job-Definition
Einleitung/Beispiel
Um eine möglichst hohe Flexibilität anzubieten, findet die Konfiguration der Importjobs via XML statt. Die genauen Möglichkeiten schauen wir uns hier an der mitgelieferten Musterdatei ImportDokumente.xml an.
XML Know-How
Die Definition setzt Basiswissen im Bereich von XML voraus. Sollten Sie nicht über das notwendige Know-how verfügen, helfen wir Ihnen gerne bei der Definition des gewünschten Import-Jobs weiter.
<?xml version="1.0" encoding="utf-8" ?>
<DocumentImporter>
<Login UserName="Administrator" Password="dD4zFVuHYv1x40L7GRCNbg==" ServerName="MyAppServer" Database="GenesisWorldDB"/>
<Directory name="c:\Projects\Artwin\DocImportDir\">
<Actions>
<Action type="DeleteFile" event="OnSuccess"/>
<Action type="MoveFile" event="OnFailure">".\\Error\\"</Action>
</Actions>
<DocumentFields>
<DOCDATE>GetFileDate()</DOCDATE>
<DOCNUMBER>GetFileName().Split('_', '.')[2]</DOCNUMBER>
<KEYWORD>"Bestellung Nr. " + GetFileName().Split('_', '.')[2]</KEYWORD>
<CATEGORY>"Bestellung"</CATEGORY>
<OWNERNAME>"Alle (öffentlich)"</OWNERNAME>
</DocumentFields>
<Version type="NewDocument"/>
<Links>
<Link object="ADDRESS" attribute="ITDDOCADR">
<Filter>"ADRNUMBER = '" + GetFileName().Split('_', '.')[0] + "'"</Filter>
</Link>
</Links>
</Directory>
</DocumentImporter>
Nachfolgend erläutern wir Ihnen die einzelnen Elemente und Funktionen.
Copy link